Individualpädagogische Projektstelle "Dynamikí"

Die Projektstelle bzw. Reisemaßnahme „Dynamikí“ wurde von einem dynamischen Ehepaar initiiert, um jungen Menschen ein neues familiäres Umfeld zu bieten. Die Leiterin der Projektstelle, geb. 1987, ist Diplom-Psychologin mit Weiterbildung in der Erziehungsberatung. Sie ist seit langem in der offenen Jugendarbeit tätig. Ihr Ehemann, geb. 1990, ist gelernter Koch und ausgebildeter Erlebnispädagoge. Er bietet abgesehen vom Standortprojekt Reisemaßnahmen mit dem eigenen Wohnmobil oder Boot an, die sowohl auf Zypern als auch bei Bedarf in anderen Regionen Europas durchgeführt werden können.

Das Paar hat unter anderem in Deutschland, der Türkei sowie mittlerweile auf Zypern immer wieder Jugendliche stationär betreut und verfügt somit über einschlägige Erfahrungen.

Die Zielgruppe sind Jugendliche von 13 bis 18 Jahren. Jugendliche mit Angstblockaden und Konflikten im Alltag, langem unzureichenden Schulbesuch oder delinquentem Verhalten o. Ä. finden hier Unterstützung.

Eine Exkursion wird nur dann angetreten, wenn der Jugendliche aus freiwilliger Motivation mitkommt.